Onlinebewertung für kleine und mittlere Unternehmen

Mit dem KMUrechner können Verkäufer, Käufer und Berater einen konkreten Wert für ein ganz bestimmtes Unternehmen errechnen. Sie müssen kein Bewertungsprofi sein, um den KMUrechner zu nutzen. Erklärungen und Beispiele unterstützen Sie anschaulich bei jedem Schritt. Um den Unternehmenswert zu ermitteln, müssen Sie folgende Aspekte näher betrachten:

KMUrechner – Schritt für Schritt

Egal ob Sie Verkäufer, Käufer oder Berater sind – Sie müssen kein Bewertungsprofi sein, um mit dem KMUrechner Ihren Unternehmenswert zu ermitteln. Im folgenden Video stellen wir den KMUrechner Schritt für Schritt vor. Die Aufzeichnung erfolgte im Rahmen eines Webinars der IHK Cottbus.

Ihr individueller Bericht

Sie können zu den Ergebnissen des KMUrechners einen kompakten Abschlussbericht als PDF generieren lassen. Diesen können Sie mit dem Namen und Logo Ihres Unternehmens personalisieren. Der Bericht ist nur Ihnen zugänglich. Ein Muster des Abschlussberichtes können Sie sich hier ansehen.

KMUrechner Faltplan

Der KMUrechner Faltplan gibt Ihnen auf der Vorderseite einen kompakten Gesamtüberblick zur Unternehmensbewertung und stellt die einzelnen Bewertungsschritte des KMUrechners vor. Die Rückseite des Faltplans enthält nähere Erklärungen und Details zu den einzelnen Bewertungsschritten.

Achim
»Ich habe vor einigen Tagen die Daten für mein ehemaliges Unternehmen eingegeben. Und mit einem Delta von ›NUR‹ 19.000 Euro kam exakt der Kaufpreis raus, den ich erzielen konnte.«

Achim Rehahn
Unternehmer und Dozent | Unternehmensverkäufer 8 seasons design

Dinah
»Viele Unternehmerinnen und Unternehmer stehen in Sachen Unternehmens-Bewertung vor einer Nebelwand: Wenig Know-How in den eigenen Reihen, da es im Tagesgeschäft weniger Relevanz hat. Hier schlägt der KMUrechner die perfekte Brücke mit einem pragmatischen, nachvollziehbaren Tool, perfekt zum Einstieg, herzlichen Glückwunsch!«

Dinah Spitzley
Geschäftsführende Gesellschafterin Haus Next

Detlef
»Mit dem KMUrechner liegt ein Tool vor, was hinsichtlich Inhalt, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit sehr gut gelungen ist. Unternehmer und Unternehmerinnen können sich damit selbst oder mit Hilfe von Beratern einen ersten Überblick zum Wert ihres Unternehmens verschaffen.«

Detlef Schmidt-Schoele
Nachfolge-Experte | IHK Südthüringen und ThEx-Nachfolgelotse

Maria
»Jeder Unternehmer weiß , was die Eckpunkte zur Bewertung seines Firmenwagens sind –
viele kennen aber das Vorgehen zur Bewertung des eigenen Betriebs nicht. Mit dem KMUrechner gelingt der Einstieg ins Thema: Eine gute Kombination aus der Vermittlung von Sachkenntnis und nachvollziehbarer Vorgehensweise, klasse gemacht!«

Maria Wirtz
Unternehmensberaterin | TMS Unternehmensberatung GmbH

Hammes
»Im KMUrechner sind sehr viele wichtige Aspekte eingearbeitet, ohne dass er zu komplex geworden ist. Er wird den involvierten ›Parteien‹ eine wichtige Hilfe dabei sein, mit einem diskussionsfähigen Wert in den Nachfolgeprozess einzusteigen.«

Stefan Hammes
Nachfolgeexperte | IHK Nordschwarzwald

Thomas
»Ein ganz dickes Lob für den KMUrechner - ich finde der ist richtig toll geworden. Ich freue mich schon darauf, ihn in unseren Beratungsgesprächen einzusetzen und Altinhaber und Nachfolgeinteressierte bei der Unternehmenswertermittlung zu unterstützen.«

Thomas Pitz
IHK Saarland

Astrid
»Dieses Tool ist eine gut strukturierte und solide Bewertungsbasis. In meinem Netzwerk kenne ich einige Unternehmer und Unternehmerinnen, für die dieses gelungene Instrument eine hilfreiche Entscheidungs- und Bewertungsgrundlage darstellt. Ich empfehle es gerne weiter.«

Astrid Keyser
Geschäftsführende Gesellschafterin | BAFATEX Bellingroth GmbH & Co KG

Rolf
»Im Handwerk brauchen wir ein Bewertungsverfahren, das die besondere Situation unserer überwiegend kleinen, inhabergeführten und auf ihre Region begrenzten Betriebe berücksichtigt und die Ertragskraft realistisch ermittelt. Durch den KMUrechner wird ein wissenschaftlich fundiertes Bewertungsverfahren öffentlich verfügbar, das auch ohne Expertenwissen eine Bestimmung von Unternehmenswerten ermöglicht.«

Rolf Papenfuß
Leiter Referat Unternehmensführung – Koordinator Arbeitsgemeinschaft der Wert ermittelnden Berater im Handwerk (AWH)
Zentralverband des Deutschen Handwerks

Kerstin
»Die Frage nach dem Unternehmenswert wird oft vortrefflich diskutiert und je nach Interessenlage unterschiedlich bewertet. Mit dem KMUrechner erhalten die Beteiligten im Verkaufsprozess eine objektive Indikation als Grundlage für weitere Kaufpreisgespräche.
Die Handhabung ist einfach und die Transparenz groß. Das schafft Akzeptanz.«

Kerstin Beer
Fachbereichsleiterin Kreissparkasse Köln | Gründung und Spezialfinanzierung

Uwe
»TOLL! Der KMUrechner bietet sowohl dem Verkäufer als auch dem Suchenden eine objektive und schnelle Möglichkeit, einen realistischen Kaufpreis zu ermitteln. Zudem können strategische Vorhaben eingepreist auf ihre Wirksamkeit hin überprüft werden. Gut ist auch, dass man zu bereits ausgefüllten Seiten zurückspringen kann, um Eingaben zu ändern.«

Uwe Glasenapp
Nachfolger Ferrum Lasercut GmbH

Kirsten
»Der KMUrechner hilft Unternehmerinnen und Unternehmern dabei, einen soliden Überblick über den Wert des eigenen Unternehmens zu gewinnen und auf dieser Grundlage im Austausch mit potenziellen Kaufinteressenten ein gutes Erwartungsmanagement für einen realistischen Kaufpreis zu betreiben. Die Benutzerfreundlichkeit ist ein weiteres großes Plus!«

Kirsten Kohlhaw
commotivation | Geschäftsmodellcoachin und Prozessbegleiterin SME

Rena
»Familienunternehmer und Unternehmerinnen haben oft eine ganz andere Vorstellung vom Wert ihres Unternehmens als beispielsweise Banken. Der KMUrechner hilft auf einfache und trotzdem fundierte Weise diese Differenzen verständlich zu machen, wo der Ab- oder auch Aufschlag auf den gefühlten Wert herkommen könnte.«

Dr. Rena Haftlmeier-Seiffert
Geschäftsführerin der EQUA-Stiftung

Markus
»Mit dem KMUrechner ist ein tolles Instrument entstanden, das viele Facetten der Bewertung berücksichtigt. Die Bedienung ist im Wesentlichen selbsterklärend. Er liefert nicht nur dem Kunden, sondern auch dem Sparkassenberater, eine erste Indikation zum Unternehmenswert.«

Markus Schulz
Leiter Firmenkunden | Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.

Scroll to top